Die Schule am Georgenhammer ist eine Außenstelle der Martin-Luther-Schule in Buseck, einer staatlich anerkannten Ersatzschule für Kranke. Sie ist einer Intensiveinrichtung des Vereins für Jugendfürsorge und Jugendpflege e.V. Gießen, dem Hofgut Georgenhammmer zwischen Wetterfeld und Lauter, zugeordnet.

In unserer Außenstelle werden Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren, vielfach mit Mehrfachdiagnosen, in fünf Intensivklassen unterrichtet, deren Klassenstärke jeweils fünf Schüler nicht übersteigen soll. Die pädagogische Betreuung obliegt fünf Lehrern, fünf Sozialpädagogen und einem Ergotherapeuten.

In enger Verzahnung mit den Therapeuten und Mitarbeitern der Wohngruppen liegt das Hauptaugenmerk unserer schulischen Arbeit in der allmählichen Hinführung der Kinder und Jugendlichen an einen normalen Schulalltag, um ihnen schließlich einen Wechsel an die Martin-Luther-Schule und damit das Absolvieren eines qualifizierten Schulabschlusses zu ermöglichen. Hierbei orientiert sich der Unterricht durch ein sukzessives Steigern von Lerninhalten und Unterrichtszeiten zunehmend an den Lehrplänen für Lernhilfe, Hauptschule und ggf. Realschule des Landes Hessen.

Impressionen

Lesen Sie mehr ... (PowerPointPräsentation)

Schule am Georgenhammer
35321 Laubach-Lauter
Georgenhammer 1
 
Leitung: Matthias Hering