Die Nachmittagsbetreuung findet dienstags bis donnerstags jeweils von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt.
Betreut werden die Schüler/innen in dieser Zeit von Mitarbeiter/innen des sozialpädagogischen Teams.

Vor der Betreuung können die Teilnehmer in der Kantine kostenfrei zu Mittag essen .

Bedingungen für die Aufnahme:

Externe/r Schüler/in

freiwillige Teilnahme, die mit der Anmeldung verpflichtend wird

Klassenlehrer/in unterstützt die Aufnahme in die Nachmittagsbetreuung

Zu Beginn der Nachmittagsbetreuung werden die Hausaufgaben unter Aufsicht und, falls nötig, mit Unterstützung gemacht. Anschließend finden Unternehmungen oder andere Aktivitäten statt, wie Spielen Basteln, Werken, Bauen, Sport, Radtouren, Ausflüge, Kochen, Filme ansehen usw. statt.

Eines unserer Projekte war das Bauen einer Seifenkiste.