Virtuelle Klassenausflüge

eingetragen in: Allgemein | 0

Virtuelle Realität in der Klassengemeinschaft haben Schülerinnen und Schüler am 12. April 2018 in der Ballhausschule erlebt. Zu den Themen "Indianerstämme in Nordamerika", ""Erhaltung der Ozeane", "Haie und Wale" und "Artensterben" haben verschiedene Klassen der Ballhausschule in Butzbach fesselnde Ausflüge der virtuellen Art unternommen.

Möglich machte das ein Angebot von "Google Expeditions". Kai Rudolph knüpfte den Kontakt auf der Bildungsmesse didacta im Februar 2018 in Hannover.

Nach einer Pilotphase startet das VR-Programm nun in ganz Deutschland. Die Butzbacher Aussenstelle der Martin-Luther-Schule griff das Angebot sofort auf. Am Ende waren sich Lehrkräfte und Schüler einig: es war eine durchaus spannende und sogleich lehrreiche Erfahrung die gerne wiederholt werden dürfte.

Das thematische Angebot ist vielseitig. Weitere Informationen finden Sie dazu hier.

Fotos: C. Blaschke, M. Ünal und S. Cantow